Pulverschnee: Freeriden in St. Anton
Skiurlaub abseits der Pisten am Arlberg
das größte Skigebiet österreichs
Galzig, Kapall, Gampen: St. Anton am Arlberg

Winterurlaub
am Arlberg

Mit dem ersten Schneefall kribbelt es uns in den Beinen: Dann starten wir schon vor der Saison die erste Skitour auf den Galzig. 

Ski, touren & mehr

Selbst aufsteigen muss aber nicht sein. Mehr als 80 Seilbahnen bringen Sie ab Ende November bis Ende April sicher auf den Berg. Die Nassereinbahn direkt neben unserem OMAELA ist ein idealer Ausgangspunkt: In den Gondeln schweben Sie komfortabel auf den Gampen, von dort aus steht Ihnen das ganze Skigebiet bis nach Zürs, Lech und Warth offen.

Omaela Tipp: Das Mattun.

Eine beliebte Variante für geübte Skifahrer, mit Lawinenausrüstung und bei gutem Schnee: Das Mattun. Seit 2019 ist die Skiroute auch mit der neuen Schindlergratbahn unkompliziert erreichbar, etwas kürzer aber auch interessant ist der Einstieg in das Mattun über die Kapallbahn

Eine Lange Ski-Abfahrt, die es in sich hat.

Vom Schindlergrat aus führt die Valfagehrabfahrt vorbei an der Ulmer Hütte bis nach Rauz: Nach 1250 Höhenmetern abwärts brennen auch uns die Oberschenkel. Jetzt noch mit der Gondel Richtung Stuben – das lohnt sich besonders im Frühjahr, denn auf den schattig gelegenen Hängen macht das Fahren lange Spaß.

Welche Abfahrt ist Ihr Favorit?
Bei den mehr als 300 Pistenkilometern und den über 200 Kilometern Variantenabfahrt fällt die Wahl gar nicht so leicht.

Skiurlaub in unseren Apartments

Für Ihren Skiurlaub in St. Anton am Arlberg liegen unsere Omaela Apartments mit privater Sauna perfekt: gleich neben der Nassereinbahn, dort, wo Skipiste und Dorf aufeinandertreffen, wächst unser Omaela aus dem Hang. 4 Design-Apartments mit viel Wärme und Gemütlichkeit sowie Design. Und jede Ferienwohnung mit der eigenen Sauna

Frühstücken

Vor dem Skifahren stärken Sie sich am besten mit einem ausgiebigen Frühstück in Ihrem Apartment: dazu bieten wir Brötchenservice mit frischem Gebäck vom Bäcker Ruetz in bester Qualität. Das Brot bestellen Sie einfach am Vortag und in der Früh hängt das bestellte Brot im feinen Leinensackerl an der Ferienwohnungs-Türe. 

Skiservice, Skiverleih & Ausrüstung

Für Skiverleih, handgemachten Skiservice und beste Beratung in Sport-Sachen empfehlen wir SkiWest in St. Anton am Arlberg. SkiWest ist der einzige Sportshop, wo der Skiservice noch direkt im Shop von Hand von den Profis gemacht wird. Die persönliche Beratung und Betreuung durch Chef Markus und Hugo ist professionell und am Arlberg schon Kult. Zudem finden Sie im SkiWest auch den Tirol-Shop St. Anton mit ganz speziellen Shirts, Mützen, Jacken und mehr.
Ihr Vorteil: Ski-Verleih bei SkiWest gibt es für Omaela-Gäste um —15%! 

Legendärer Winter: der Skiurlaub am Arlberg

Für den Winter am Arlberg ist unser Zuhause weltbekannt. Oft als "Wiege des alpinen Skilaufs" bezeichnet, bietet St. Anton am Arlberg und das Skigebiet Arlberg für das sehr internationale Publikum alles, was das Skifahrer-Herz begehrt. Von bestens präparierten Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden (über 300km) über einen Funpark am Rendl bis hin zu tollen, unverspurten Freeride-Hängen für Powder-Fans – also alles von Piste über Pulverschnee bis Skitouren, von Ski über Snowboard bis Funsportarten, von gemütlich bis sehr anspruchsvoll für jeden Wintersport-Fan ein tolles Angebot.

Unverspurte Freeride-Hänge für Pulverschnee-Abfahrten am Arlberg

Ganz ehrlich: "unverspurt" sind diese dann doch nicht so häufig – um bei uns am Arlberg wirklich frische Lines zu ergattern, muss man früh auf- und anstehen und auch gern mal an der Bergbahn etwas drängeln. Denn manche nehmen diesen Spruch wirklich ernst: no Friends on Powder Days. Gut für Omaela-Gäste in unseren Appartements: das Drängeln an der Nassereinbahn direkt neben unserem Omaela fällt etwas weniger stark aus und der Weg dorthin ist mit 1-2 Minuten fast zu kurz, um die Skier auf die Achseln zu hiefen. Und ob wirklich viele Skifahrer anstehen, um auf schellstem Wege ins Skigebiet zu gelangen, kann man mit einem Blick vom Apartment aus sehen.

Panorama-Aussichten und schwungvoll Einkehren

Wir lieben natürlich auch das Tiefschneefahren, die immer wieder atemberaubenden Aussichten (zB von der Valluga) auf unsere Bergwelt in den Alpen Tirols und die vielen Hütten, auf welchen man zum Mittagessen oder nach dem Skifahren einkehren kann (zB den MooserWirt oder die Sennhütte). Wir sind auf diesen Skipisten, in St. Anton am Arlberg und in diesem tollen Skigebiet aufgewachsen und kennen damit (fast) jeden Winkel und jedes geheime Plätzchen – und geben hier natürlich gerne unsere Erfahrung & Tipps an unsere Gäste weiter.

Skitouren am Arlberg

Skitouren werden immer beliebter - und unser Arlberg bietet dafür auch die besten Voraussetzungen und tolle Möglichkeiten. Auch uns zieht es schon bei der ersten Möglichkeit (meistens Ende November) immer sofort auf den Beg. Die Skitour kann dann schon direkt neben unsrem Omaela beginnen, zB auf den Gampen oder Kapall. Aber da gibt es noch so viele andere, tolle Routen, um sich die Freeride-Abfahrt oder leere Pisten zu erarbeiten. Auf den Rendl, auf die Albona, den Galzig (auch von St. Christoph aus), auf den Schindler oder in Richtung Kaltenberghütte – alle Skitouren haben eines gemeinsam: hoher Puls, tolle Aussichten und ein tolles Gefühl vor der spannenden Abfahrt.

Winterurlaub im Omaela 

Omaela Insider

Omaela Insider

Unser Tipp für die erste Abfahrt: Von der Nassereinbahn in die Kapallbahn und dann die lange Abfahrt über die Kandaharpiste bis ins Tal ausprobieren. Perfekt zum Einfahren am Morgen.

Omaela Stories Schließen
winter
paradise
winter
paradise
Skiurlaub mit Panorama-Blick Skiurlaub mit Panorama-Blick
Langlaufen: Aktiver Winterurlaub geht nicht nur mit Skifahren Langlaufen: Aktiver Winterurlaub geht nicht nur mit Skifahren
Apartments St. Anton Ferienwohnungen Arlberg Ferienwohnungen St. Anton Appartements St. Anton Appartements Arlberg