Who's
Omaela?

Über uns, unser Haus, unsere Gedanken & unsere Leidenschaft.

hochwertige Materialien hochwertige Materialien

Hallo.

Hinter OMAELA stecken Lisa und Martin mit Vito. Wir sind in und um St. Anton am Arlberg aufgewachsen und deshalb war schnell klar: Einen besseren Ort für unser Haus kann es nicht geben. 2020 haben wir uns mit dem OMAELA einen Traum erfüllt. Wir wollten einen Ort schaffen, der sich rundum nach Auszeit anfühlt. Einen Ausgangspunkt, von dem aus man die Natur im Sommer und Winter entdeckt und einen Platz, an den man zurückkehrt, wenn man sich - wie wir - in die Gegend verliebt hat.

She's real.

OMAELA ist übrigens nach einer echten Oma, nach unserer Oma Ela, benannt. Sie ist eine Genießerin, eine die das gute Leben zu schätzen weiß und eine echte Schwäche für stilvolles Design hat. Vor allem ist sie aber eine gute Gastgeberin: Eine, der es am Herzen liegt, dass sich Gäste wohlfühlen. All diese Dinge haben wir uns von ihr abgeschaut.

natürliche Farben natürliche Farben

Durchdacht gebaut.

Durch die besondere Architektur scheint es, als wäre das Haus natürlich aus dem Hang erwachsen und immer schon dagewesen: Aber weit gefehlt! Das OMAELA ist neu gebaut und erst ab Dezember 2020 geöffnet. Hinter dem Architekturkonzept steckt der Wunsch, uns möglichst an die natürlichen Gegebenheiten anzupassen.

Finest Selection Finest Selection

Durchdacht umgesetzt

Der Einklang mit der Natur ist uns wichtig: Wir setzen auf Erdwärme, um Haus und Wasser zu heizen. In jedem Appartement gibt es natürliche Schönmacher für Haut und Haare und sogar die Reinigungspads werden selbst geschneidert.

Omaela sagt: Holidays sind Holy Days.